Around the world: Tortilla Espanola

Rezept für 4 Personen

500g Kartoffeln
2 große Zwiebeln
6 Eier
Pfeffer, Salz, Olivenöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln roh und geschält in Würfel schneiden, die Zwiebeln fein würfeln.

Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und die Kartoffeln und Zwiebeln für ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen, nicht braten oder anbraten!
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eier aufschlagen und verquirlen, Kartoffeln mit den Zwiebeln dazu geben und unterrühren. 30 – 60 Minuten ruhen lassen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Masse hinzugeben und in etwa 5 bis Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen.

Nun kommt eine Wende, auf die jeder Politiker neidisch wäre:
Entweder Gefühlvoll mit Schwung drehen like a Boss – wenn das aber in Küchenputzorgien wegen Unerfahrung ausartet, dann besser die Pfanne mit einem großen Teller abdecken und beides wenden, dann die Tortilla vom Teller zurück in die Pfanne gleiten lassen. Fertig garen.

Die Tortilla warm oder kalt servieren, mit Tomatenscheiben oder Paprikastreifen garnieren.

Simpel und lecker. Bild folgt…

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.