In meinem Kopf...

Wir fahr’n fahr’n fahr’n auf der Autobahn

Freitag, 24.08.2018 Southwards – Ho! Aber zuerst ein echtes britisches Frühstück! …und dann 637 Kilometer Autobahn. Freitags. Super Idee. Von Stau zu Stau…. Birmingham umfahren wir über eine Toll-Road. Sehr gut angelegtes Geld –...

We‘re on a road to Nessy….

Mittwoch, 22.08.2018 Heute hieß es Abschied nehmen aus Edinburgh. Und auch die Reduzierung der Reisenden auf 2, per Direktflug nach Berlin. Da der Flieger schon früh ging, musste ich also unseren Boliden alleine Klarschiff...

Another One Rides The Bus

Dienstag, 21.08.2018 Edinburgh, gutes Wetter (wolkig und 20 Grad),  nur einen Tag für Sightseeing. Ach, was sag ich, nichtmal ein halber! Also:  Los gehts!!! Mit dem Bus (Tagesticket £4) vom Morton Hall Motor Home...

Whiskey in a jar……

…again… Aber fangen wir von vorne an. Montag, 20.08.2018 Hatte ich Jens gestern noch in einen Campingplatz in Abergynolwyn hinein gewunken, bei dem man die Spiegel anklappen muss und trotzdem durch Telefonmasten und Hauserker...

Papa was a rolling stone…..

Sonntag, 19.08.2018 Von Steinkreisen und ihrer Magie. Unsere Tour führte uns nach Avebury – früh genug bis der Tourismus Schub begann konnten wir uns mal andere Steinkreise ansehen, als Stonehenge, die jeder kennt. Auf...

Here I go again…..

nein, nicht on my own – diesmal mit Freunden und einem kleinen Campervan in Richtung des Landes, wo Männer noch Röcke tragen. Samstag, 18.08.2018 Abfahrt um 6 in der früh mit 7 1/2 Metern...

Sonntagstour – Ost – Nordost

Der Plan ist, Wochenende für Wochenende – sofern das Wetter mitspielt – einen bestimmten Bereich zu „erfahren“. Dank Handyhalterung jetzt auch mit Karte, auch wenn man je nach Lichteinfall nur wenig erkennen kann. Starten...

„Mal eben“ einkaufen

Nach einem nervigen Tag entspannen auf dem Sofa – oder lieber ein paar Kalorien verbrennen um neue Kalorien zu besorgen? Auf zum Marktkauf. Hin wieder an der B51 lang und Auspuffgase schnuppern – nicht...

Auf ein Eis nach Hellern….

Für den Abend war Regen angesagt, also schnell noch eine Tour anhängen, so lange es noch 23 Grad sind. Ziel: Hellern, Eiscafe Samanda. Der Anfang war simpel, der Berg nach Osna ein Klacks. Doch...