Cleverer Taxifahrer…

…oder dummer Fahrgast.

Heute in Kopenhagen ließen sich drei Mann vom Flughafen zu einem Termin chauffieren. Als Versicherung, ob der Fahrer das Fahrziel richtig verstanden hatte, fragte einer der Fahrgäste (nein, nicht ich) sinngemäß: „Das sind etwa dreißig Minuten Fahrzeit, oder?“
Ergebnis: 20 Minuten Fahrzeit, 400 Kronen Gebühr. So weit, so gut (und 10 Minuten vermeintlich gespart!).

Auf der Rückfahrt ließen sich die selben Fahrgäste von einem anderen Taxi zurück zum Flughafen bringen. Ergebnis: 10 Minuten Fahrzeit, knapp 200 Kronen Gebühr.

Fazit: Sage einem Taxifahrer nie, wie lange die Fahrt Deiner Meinung nach dauert, er könnte es zu Deinen Ungunsten nutzen…

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.