„Mal eben“ einkaufen

Nach einem nervigen Tag entspannen auf dem Sofa – oder lieber ein paar Kalorien verbrennen um neue Kalorien zu besorgen?

Auf zum Marktkauf. Hin wieder an der B51 lang und Auspuffgase schnuppern – nicht schön. Also nach dem Einkauf einen anderen Weg zurück nutzen. Da die Handyhalterung noch nicht so will wie ich es will – sie ist zu beweglich – eiere ich auf merkwürdigen Pfaden und komme wieder an der B51 raus – an einer Stelle, wo man nicht zum regulären Radweg kreuzen kann. Verd$%&§.

Ok, vor der nächsten Fahrt wird die Halterung fixiert und die Strecke vorab ein wenig geplant…

Karte: Klick für Google Maps

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.